Vivaspin 20 30.000 Dalton | Polyethersulfon (PES) Zentrifugations-Einheit /...

Vivaspin 20 30.000 Dalton | Polyethersulfon (PES) Zentrifugations-Einheit /...
Die Abbildung kann abweichen und Zubehör enthalten, das sich nicht im Lieferumfang dieses Artikels befindet.
 
Bestell-Nr.: VS2021 Preis auf Anfrage für 1 Stück (Mindestabnahme: 12 Stück) zzgl. gesetzl. MwSt. (19%) zzgl. Versandkosten

Vivaspin 20 30.000 Dalton | Polyethersulfon (PES) Zentrifugations-Einheit / druckbetrieben

MWCO: 30.000 Dalton
Membrane: Polyethersulfon (PES)
Typ: Zentrifugations-Einheit / druckbetriebene Einheit
Volumenbereich: 5 - 20 ml
Zertifizierung: Nein
Vivaspin 20 Zentrifugalkonzentratoren wurden entwickelt, um erhöhte Volumenflexibilität und Leistung zu bieten. Vivaspin 20 kann Proben bis zu 20 ml in Ausschwingrotoren bzw. 14 ml in Festwinkelrotoren für 50 ml Zentrifugenröhrchen aufarbeiten. Die Einheiten sind mit vertikal eingebauten Zwillingsmembranen für beispielslose Filtrationsgeschwindigkeit und Konzentrationsfaktoren über 100-fach ausgestattet. Das verbleibende Restvolumen kann an der aufgedruckten Skalierung leicht abgelesen werden und das modifizierte Dead Stop-Reservoir erleichtert das direkte Pipettieren des Konzentrates. Für höhere Prozessflexibilität bietet Vivaspin 20 spezielles Zubehör und innovative Verfahren. Für das Ein-Schritt-Entsalzen der Probe nach Aufkonzentrierung wird ein mit Puffer gefüllter Diafiltrationsbecher auf den Konzentrator aufgesetzt und ein weiteres Mal zentrifugiert, um 98 % der Salze zu entfernen. Verglichen mit der traditionellen Prozedur (wiederauffüllen/wieder zentrifugieren) werden mehrere Arbeitsschritte eingespart. Druckfiltration: Wenn keine passende Zentrifuge zur Verfügung steht oder nur eine einzelne Probe verarbeitet wird, kann Vivaspin 20 mit bis zu 15 ml Probe befüllt werden und unter Gasdruck als "stand alone" Einheit verwendet werden. Druck-Zentrifugation: Für noch schnellere Konzentrierung kann die Druckfiltration mit einer Zentrifugation kombiniert werden. Dieses einzigartige Verfahren eignet sich besonders für schwierige, z.B. viskose Proben wie Serum, für niedrige Prozesstemperaturen oder allgemein, wenn minimale Prozesszeiten essentiell sind.
Ausschwingrotor: 20 ml
Festwinkelrotor: 14 ml
Mit Druckdeckel: 15 ml
Breite: 30 mm
Aktive Membranfläche: 6.0 cm²
Filtratbehälter: Polycarbonat (PC)
Gehäuse: Polycarbonat
Konzentratorgehäuse/-körper: Polypropylen (PP)
Druckkopf: Acetal / Aluminium
Totvolumen: <20 µl
Gesamtlänge: *Mit Druckkopf125 mm*, 116 mm
Membranmaterial: Polyethersulfon (PES)
Dead Stop: 50 µl
Rotorkompatibilität Bitte beachten Sie: Vivaspin 20 Ultrafiltrationseinheiten können in Rotoren betieben werden, die für Falcon 50 Einheiten mit einem vertikalen Boden geeignet sind, wie z.B. Beckman Allegra 25R mit TS-5.1-500 Ausschwingrotor mit BUC 5 Becher und 368327 Adaptoren; Beckman TA-10.250 25° Festwinkelrotor mit 356966 Adaptoren; Heraeus Multifuge 3 S-R mit (Heraeus / Sorvall) 75006445 Ausschwingrotor mit 75006441 Becher und Adaptoren für 50 ml Falcon Röhrchen mit konoschem Boden.
Leistungsmerkmale
  Benötigte Zeit um bis zu 30x [min.] bei 20°C zu konzentrieren und Solute-Wiedergewinnung %      
Modus Zentrifuge Zentrifuge Bench-Top Press-Fuge
Rotor Ausschwingrotor 25° Festwinkelrotor Druck Ausschwingrotor
Sart-Volumen 20 ml 14 ml 10 ml 10 ml
  Min./Rec. Min./Rec. Min./Rec. Min./Rec.
Cytochrom c 0,25 mg/ml (12.400 MW)        
3.000 MWCO PES 110 / 97 % 180 / 96 % 60 / 96 % - / -
BSA 1,0 mg/ml (66.000 MW)        
5.000 MWCO PES 23 / 99 % 29 / 99 % 50 / 98 % 14 / 98 %
10.000 MWCO PES 16 / 98 % 17 / 98 % 32 / 97 % 8 / 97 %
30.000 MWCO PES 13 / 98 % 15 / 98 % 32 / 97 % 8 / 97 %
IgG 0,25 mg/ml (160.000 MW)        
30.000 MWCO PES 27 / 97 % 20 / 95 % 46 / 94 % 13 / 97 %
50.000 MWCO PES 27 / 96 % 22 / 95 % 46 / 93 % 13 / 96 %
100.000 MWCO PES 25 / 91 % 20 / 90 % 42 / 88 % 12 / 94 %
Latexkügelchen 0,004 % in DMEM +10 % FCS (0,055 μm)        
300.000 MWCO PES 20 / 99 % 35 / 99 % 10 / 99 % - / -
Latexkügelchen 0,004 % in DMEM +10 % FCS (0,24 μm)        
1.000.000 MWCO PES 4 / 99 % 12 / 99 % 4 / 99 % - / -
Hefe 1,0 mg/ml (S. Cerevisiae)        
0,2 μm PES 15 / 95 % 5 / 95 % 20 / 95 % 2 / 95 %
mehr